Herzlich  Willkommen

 BEI MARIA UND RAINER THEIM


Für  mehr  Informationen  bitte  auf`s  Bild  klicken


Unsere  Gästebuch / Referenz


Herzlich willkommen in unserem Gästebuch, wir  freuen uns über deinen Eintrag.

Kommentare: 0

Geschrieben von Petra, den 14.01.2019

 

Liebe Maria,

vielen Dank für Eure ergreifenden Seelenbotschaften!!

Beim Lesen kamen mir die Tränen! Einige Botschaften habe ich sofort verstanden, bei anderen kommt es nach und nach und manches hab ich noch ein bisschen Bahnhof ... und für die sehr klaren Worte bzw. die nackte :-) Wahrheit bin ich sehr, sehr dankbar!!

 

Eure Idee die Botschaften online zu machen und dann in schriftlicher Form wieder zu geben ist echt spitze!

So kann ich immer wieder nachlesen und hab`s schwarz auf weiß, dass ist genial!

Und die Antworten sind so passend auf meine jetzigen Situationen, dass mir die Tränen kamen, ob ich`s hören wollte oder nicht....

 

Über diese Direktheit und Ehrlichkeit bin ich sehr froh.... weil das mir weiter hilft und ich hoffe natürlich, dass ich es umsetze....

Ich bin richtig glücklich, dass ich Euch geschrieben habe!

Danke Euch!!

 

LG Petra


Geschrieben von Anja, den 08.01.2019

 

Ihr Lieben,

ich danke euch von ganzem Herzen und aus tiefster Seele für diese Botschaften.

 

Es berührt mich sehr und ich werde noch viel Zeit damit verbringen. Bis ich alles für mich „verarbeitet“ habe  Es ist einiges los in 2019. Gleichzeitig sind es Themen die mich sehr beschäftigen und mir wichtig sind. Und dafür sind eure Botschaften so sehr hilfreich! Bin ebenso beseelt! 

 

Ich wünsche euch für alle weiteren Botschaften alles Gute und viel Energie und hoffentlich bis ganz bald in persönlicher Form.

Herzlichste Grüße nach Schießen

 

Eure Anja


Geschrieben von Frau H aus K, den 07.01.2019 

 

Hallo Ihr zwei fleißigen Lieschen, 

vielen lieben Dank für die ausführliche Beschreibung , da habt ihr echt viel Mühe gehabt und wie ich gesehen hab

bis 1.21 Uhr in der Nacht !!!! 

 

Wow, da hab ich aber echt was zu tun ...

muss mir es heut Abend in Ruhe lesen...

geht ganz schön rein .... 

Vielen Dank ... werde es gerne  weitererzählen ...):)))) 

 

Frau H. aus K.


Geschrieben von Dani, den 09.01.2019

 

 

Herzlichen Dank Euch beiden fürs "universelle Googlen", es war der Hammer! Diese Stunde war mein persönliches Geburtstagsgeschenk.

 

Dani


Geschrieben von Anja den 27.12. 2018

Letzte Woche habe ich bei Caroline einen Aurenstab ausgeliehen und lasse diesen einmal über die Feiertage wirken. Und wenn es so sein soll, dann kommt er auch zu mir zurück!  Jedenfalls sind die Stäbe wunder- wunderschööön. Ich bin so fasziniert. Da steckt so viel Liebe und Herz drin. Da könnt ihr so arg stolz sein, dass ihr sowas Tolles mit euren Händen erschaffen könnt. Wirklich wundervoll! Eigentlich sollte jedem Kind das zur Welt kommt, gleich ein Aurenstab mit auf die Lebensreise gegeben werden. Aber bis das dafür benötigte Bewusstsein flächendeckend verbreitet ist, wird es noch ein Weilchen dauern…  Also DANKE auch für die Möglichkeit, dass ich ausprobieren darf. Er liegt schon ganz entspannt am Fenster und passt gut auf mich auf   

Anja aus Gundelfingen an der Donau


Geschrieben von Tom, den 1. Feb, 2016

Hallo liebe Maria,

am Sonntag (31.01.2016) haben wir uns kennen gelernt und ich habe das erste mal als Stellvertreter an einer Familienaufstellung Teil genommen. Ich bin noch immer beeindruckt und das Erlebte schwingt noch immer nach. Vielen, vielen Dank für diese seelenvolle und emotionale Erfahrung. Auch wenn ich diesmal noch nicht so aktiv mitgewirkt habe, durfte ich doch ganz viel für mich dabei lernen. Ich wünsche mir, dass wir uns ganz bald wieder sehen. Bis dahin Dir und Deinen Lieben viel Kraft, Energie und Intuition.

Tom

 


Geschrieben von Christa, den 22. Mai, 2015

Liebe Maria, danke für die wunderbare Erfahrung, die ich in dem Workshop Rücken/Kinn machen durfte. Die wertvollen Übungen haben mir ein ganz anderes Körperbewußtsein vermittelt und mir gezeigt, wie wichtig es ist, liebevoll auf ihn zu achten. Von Klängen der Instrumente, die Rainer den 4 Elementen zu geordnet hat, wurde ich während der Meditation weggetragen. Herzlichen Dank dafür Euch beiden.

Ich bitte um baldige Wiederholung!


Geschrieben von Manja, den 15. Mai, 2015

Hallo Liebe Maria

Schön das ich dich wieder gefunden habe Freu :) eine Tolle Seite ist das ich drücke dich fest !!!! lieben Gruß Manja


 

Geschrieben von Christine , den 16. Feb, 2015

 

Ich habe aufgestellt und es war einfach nur "heilig" ....

 

So viele Jahre begleitest Du mich schon, immer warst Du für mich da, hast mir geholfen aus dem tiefen schwarzen Loch rauszukommen, hast mir immer die Hand gereicht, wenn ich sie brauchte...

 

Wenn ich so drüber nachdenke, hatte ich bei Dir bestimmt schon 50mal die Ehre, für andere Menschen dazu beizutragen, als Person oder Gefühl in einer Aufstellung, Heilung zu bewirken. Auch für meine persönlichen Familienaufstellungen gab es immer wunderbare Menschen, die mir als freiwillige Aufsteller geholfen haben.

 

Die letzten zwei Jahre, war jedoch das Thema Aufstellung nicht mehr besonders wichtig für mich und ich dachte vor 1 1/2 Wochen nicht im Traum daran, dass ich nach Schießen zu Maria fahre und aufstelle, jedoch nach einem eigentlich lustigen Telefonat mit ihr (wir haben auch ernst geredet :-)), stand für mich fest ...Familienstellen!!!

 

Viele Gedanken gingen mir durch den Kopf, schließlich hatte ich, wie bereits erwähnt, die letzten zwei Jahre mit Aufstellungen nicht mehr wirklich was am "Hut" ...

Ja und dann Schießen wir über die Autobahn zu dritt nach Schießen :-) zu Maria und Rainer.

Und jetzt komm ich endlich zum Punkt:

 

Die Aufstellung war so beeindruckend, so kraftvoll, so heilig ... Maria hat mit all Ihrer Kraft und mit Ihrer Verbindung zu Gott und Jesus Christus, eine Heilung herbeigeführt, die ich gar nicht in Worte fassen kann. Edith und Rainer, ihr beide habt durch Euren Mut, Euch fallen zu lassen und Gefühle ehrlich zuzulassen, es geschafft, dass die Liebe fließt und hoffentlich bald gelebt wird ...

 

Maria vielen lieben Dank und bitte nimm es nicht persönlich, wenn ich nach paar Tagen schon wieder rumbocke, alles in Frage stelle und wie immer, Geduld für mich ein Fremdwort ist (... Du weißt schon, was ich meine, gä :-) ... kennst mich ja!!!

 

Edith, Du warst der Hammer und danke dass Du Dir für mich die Zeit genommen hast und Danke an Deine spontanen Nachbarn.

 

Danke Rainer, für die Zeit, für die ehrlichen Gefühle und natürlich für das, was uns beide betrifft...

und

Danke Moni, daß Du "einfach" da warst ...

 

Ich freue mich schon darauf, dass auch ich wieder jemanden helfen darf. Vll bist es ja grad DU ... wir sehen uns in Schießen bei Maria und Rainer :-)

 

Christine F.


Geschrieben von Edith, den 10. Feb, 2015

Hallo Maria,

ich war gestern das erste Mal bei Euch in Schießen - echt super-!!

Ich muss sagen das ist wieder Mal ein Ort mit super Energie und so richtig zum Ankommen und Loslassen!

 

Die Stellvertretung die ich hatte war wieder mal für mich bestimmt! Ich bin so glücklich darüber, dass ich meine Anliegen/Themen so super mit einer Stellvertretung erkennen und lösen kann. Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich bei Dir mich immer sehr gut aufgehoben und verstanden fühle, selbst die unangenehmen Wahrheiten kann ich gut annehmen. schön, dass ich die Möglichkeit habe zu Dir zu kommen.

 

Die Idee mit dem 3-tägigem Hamsterseminar in Langau in der Blockhütte find ich eine gute Idee. Der erste und der zweite (Klarheit) Hamster waren klasse!

 

Mach weiter so!

Liebe Grüße, Edith


HOMEPAGE  WECHSEL  zu  jimdoo


Geschrieben von Harry, den 26. Apr, 2014

Der Herrgott hat mir einen Engel namens Maria geschickt. Mein Körper ist wieder im Lot, mein Geist und meine Energie wieder in der richtigen Richtung. Und ich stehe mit "beiden Beinen" gleichzeitig auf der Erde.

Ein inniges Dankeschön!


Geschrieben von Barbara, den 3. März, 2014

Merci Maria dass...

- ich mich bei dir aus(kotzen, heulen, jammern) darf

- ich mich trotzdem gut fühle

- ich danach "vollgepumpt" mit Heilung bin

- ich wieder kommen darf

Bis Bald!!!!


Geschrieben von Stefanie, den 10. Feb, 2014

 

Hallo liebe Maria,

ich habe am 17.01.2014 an dem Workshop All-eins-sein teilgenommen und ich muss sagen, dass es für mich der Beginn einer Zusammenführung aller Seiten in mir war. Es ist natürlich so, dass ich eine nicht unwesentliche Vorarbeit geleistet habe, jedoch war dieser Workshop für mich zu diesem Zeitpunkt eine Art "wieder einmal durch die Tür kommen". Ich denke dieses Gefühl kennt jeder, man meint das Leben steht still, man fühlt sich nicht wohl und man sollte was verändern und man sucht nach etwas obwohl man im Moment noch gar nicht weis was man eigentlich genau sucht und dann beginnt man mit der Veränderung. Man macht und tut und auf einmal kommt eine Situation, ein Mensch oder ein Workshop und man geht weiter und nichts steht mehr still, sondern dreht sich ganz schnell und es ist auch manchmal ein schmerzliches Gefühl, jedoch weis man, es ist gut so...

 

Maria begleitet meinen Weg schon seit etwa 5 Jahren und die Menschen, die mich aus der Zeit vorher kennen, also ohne Maria, durften feststellen, dass ich eine andere Person geworden bin und das meine ich im absolut positiven Sinne. Ein stetiges weitergehen im Leben, ein "im Fluss des Lebens sein", dass ist es was uns wachsen lässt und ich bin Gott so dankbar, dass ich einem so wunderbaren Menschen wie Maria begegnen durfte. Danke


Geschrieben von Barbara, den 6. Feb, 2014

Krass!

seit ich denken kann auf der Suche nach Liebe und Anerkennung, nie gefunden...weder zuhause (Eltern) noch sonstwo (Partner) - meine Taschen sind so leer! Maria: " Niemand außer mir ist für das Gefühl der Liebe und Anerkennung in mir verantwortlich!"

ist doch krass, oder?  ;-)


Geschrieben von Hilde den 26. Jan, 2014

Hallo Maria. danke dass Du mich und meine Mama auf Ihrem Weg begleitet hast. Sie konnte mit einem Lächeln gehen.


Geschrieben von Birgit, den 11. Jan, 2014

 

Hallo meine Liebe. Die Engelsbotschaft hat mich so tief in meinem Herzen berührt,das es mir auch heute noch nicht möglich ist meine Gefühle in Worte zu fassen.Noch niemals habe ich ein so tiefes Gefühl der Liebe und des angenommen seins mit all meinen Sinnen Real verspürt.Danke Dir und meinen Engeln für diese Erkenntnis.Ich spüre jetzt ganz in meine, Inneren. alles ist gut so wie es ist.


Geschrieben von Marlene, den 6. Jan, 2014

Liebe Maria,

vielen lieben Dank für die Engelbotschaft. Es war ein wunderbares Gefühl den Raum mit den vielen Engeln und der hoher Energie zu betreten und vor allem den großen Erzengel Uriel hinter mir zu spüren. Es ist wirklich gigantisch, direkte Botschaften meiner Engel durch Dich zu bekommen, auch wenn es Dinge waren, die ich eigentlich nicht hören wollte. Aber wenn alles so bleibt wie es ist entwickeln wir uns ja nicht weiter und manchmal braucht es halt so ein „Anstoß“ von oben, dass man neue Dinge lernt, erkennt und weiter kommt.

Alles liebe

Marlene


Geschrieben von Nadine, den 30. Okt, 2013

Liebe Maria,

ich bin überrascht über deine wunderbare Homepage. Sie spiegelt das, was man bei dir finden kann, einen Weg, aus seinen Sorgen und Ängsten. Du hilfst Menschen und vor allem mir, die Welt und das Leben zu verstehen und mit anderen Augen zu sehen. Oft ist es nicht einfach, das von dir Gesagte umzusetzen und ich stoße oft an meine Grenzen. Nicht immer ist das, was ich von dir höre, das was ich gerne gehört hätte. Aber ich weiß, du bist dafür da mich anzutreiben und mir auf meinem Lebensweg zu helfen. Seit über 3 Jahren begleitest du mich auf meinem Weg und oft höre ich deine Worte in meinem Geist, die mich immer wieder antreiben, weiter zu machen.

Das wunderbare ist, dass ich lernen durfte an Wunder zu glauben und das, egal was mich an „Problemen und Herausforderungen“ erwartet hat oder erwarten wird, dass ich es schaffen kann, sie zu tragen und zu lösen.

Ich glaube das nennt man auch Vertrauen und Selbstvertrauen.

Dafür danke ich dir......


Geschrieben von Birgit, den 30. Okt, 2013

Hey Maria, hab gerade gelesen,das du wieder ein Hamsterseminar machst. cool der Hamster war eine Erfahrung die ich nicht missen möchte. Niemals wäre ich da, wo ich heute bin wenn ich nicht den Hamster gemacht hätte. Gäbe es einen Hamster für fortgeschrittene s o f o r t. Lass dir das mal durch den Kopf gehen. Mein Leben hat sich komplett verändert. Hätte nicht gedacht, das ein einziges Seminar so viele Steine ins rollen bringen kann. Na ja war ja eher ein gewaltiger Erdrutsch.

Lg Birgit


Geschrieben von Birgit, den 28. Okt, 2013

Hey Maria.darf ich jetzt endlich schreiben,wie ich zu euch gefunden habe und wie ihr mir geholfen habt? Okay im Februar 2012 wurde bei mir ein Hypophysentumor diagnostiziert. Viel zu spät wie sich dann rausstellte. Bedeutet der Tumor konnte nicht ganz entfernt werden.Lag nicht am Krankenhaus sondern an der späten Diagnose.Nach der OP sollte ich sofort bestrahlt werden und schwere Medikamente einnehmen die das Wachstum des Tumors stoppen sollten. Mein Tumor hat permanent Wachstumshormone ausgeschüttet dh. meine Hände sind gewachsen die Füße auch und das Unter und Oberkiefer. Das alles ist nicht schön auch sehr unangenehm aber ich hab mich daran gewöhnt die Nase ist ungefähr so groß gewesen wie Na ja riesig eben. Das aber ist dass die inneren Organe auch wachsen und das ist tödlich. Mein Problem war .Ich wusste was ich nicht will. Hatte aber keinen Schimmer wie es weiter geht.Als ich im Mai von der Nachuntersuchung nach Hause kam war ich erst mal traumatisiert. Die Aussage war der Tumor wächst wieder. Ich hatte nichts was ich tun konnte. Da hat mir eine ganz liebe Freundin Eure Karte gegeben. Na ja hab ich mir gedacht alles besser als Bestrahlung. So fing er an der Weg mit Euch, Ach noch danke Nadine Du hast mich zu den Beiden geschickt, Das letzte Jahr war das Beste was mir je passiert ist, Ihr habt mich an der Hand genommen aber nie getragen. War nicht immer leicht aber wir haben es geschafft. Die Ärzte haben mir eindeutig gesagt, Das was gewachsen ist geht nie mehr zurück. Doch es ist passiert. Meine Hände sind schmäler die Füße um 2 Schuhgrößen kleiner das Gesicht ist schmäler das Kiefer baut sich gerade um. Meine Zahnärztin hat mich gefragt ob ich aufs Gesicht gefalln bin -HAHA Und das Wichtigste meine inneren Organe sind nicht gewachsen, Das hab ich bei Euch erlebt und noch ein paar größere und kleinere Wunder, Ich kann nicht sagen wie dankbar ich Euch bin. Was sagt man jetzt da? Ich bin so dankbar das ich Euch kennengelernt habe: Ich habe viel gelernt besonders freut mich, dass ich jetzt weiß immer wenn etwas unvorhergesehens kommt im Leben .Ich muss da nicht alleine durch, ihr seit immer für mich da D A N K E auch von der Yvonne die ja Euch gegenüber erst mal zurückhaltend war. Jetzt sagt sie auch Mam Halswirbel nur Maria, Na ja klar sie ist ja auch Physio die geht nicht mal schnell irgendwo hin. Also nochmal ich danke dem Universum, dass Ihr in mein Leben gekommen seit. War nicht immer leicht mit mir gee. Liebe Grüße auch vom Andy bis bald Birgit


Geschrieben von Christine & Klaus, den 28. Okt, 2013

Hallo Maria,

wir müssen Dir gratulieren, zu dieser wundervollen Internetseite. Die Bilder, Deine Worte und der Aufbau gefällt uns sehr und wir konnten gar nicht mehr aufhören uns überall durchzuklicken.

Ganz herzlichen Dank auch für Deine Freundschaft und dass Du uns in schwierigen, problembehafteten und traurigen Fasen hilfst und wir immer auf Dich zählen können.

Selbst unser Lucas weiß, dass Du ihm helfen kannst, denn er nennt dich nur mit "AUA" an und grinst dabei und der Tim liebt Dich sowieso. Und den Kindern kann man nichts vormachen die entscheiden einfach selber ob Sie jemanden mögen oder nicht.

Wir wünschen Dir für Deine Zukunft, dass alles so weitergeht wie es momentan in Deinem Leben ist und die Glücksgefühle immer die Oberhand behalten.

Ganz liebe Grüße Christine, Klaus, Lucas und Tim


Homepagewechsel zu 123 webseite


Geschrieben von Peti Hörmann, den 25. September 2013

Liebe Maria, lieber Gerhard, ich möchte euch auf diesem Wege für eure Unterstützung ein herzliches DANKE sagen. Maria begleitet mich schon seit über 10 Jahren, und später dann auch Gerhard, auf meinem Lebensweg und haben mir durch so manche Lebenskrise und Schicksalsschläge hindurch geholfen. Ich habe viel gelernt und erfahren in Heilungen, Gesprächen und auch in den Familienaufstellungen. Ihr macht eine wundervolle Arbeit und bin froh, wenn ich immer wieder eure Hilfe und Unterstützung annehmen darf. Herzliche Grüße, eure Peti Hörmann

 


Geschrieben von Christina, den 28. April, 2013

 

Christina 28. April 2013 - 13:51 Liebe Maria, lieber Gerhard, durch eine Freundin durfte ich Euch kennen lernen und zu Gast bei einer Familienaufstellung sein. Jetzt 6 Monate später wurde meine Not so groß, ich habe meine Angst überwunden und selbst eine Aufstellung machen lassen. Gott sei Dank. Mein Mann und ich standen kurz vor der Scheidung. Schon nach wenigen Tagen habe ich eine deutliche Veränderung in meinem täglichen Leben gespürt. Bei der Aufstellung konnte, wurde meine Mauer eingerissen und ich fühle mich glücklich und befreit wie noch nie in meinem Leben und das scheinbar wie von selbst. Dank Maria, Gerhard und den wundervollen Menschen die bei den Aufstellungen mitwirken, beginnen mein Mann und ich uns wieder respektvoll und liebevoll zu begegnen. Auch mein Mann hat schnell gemerkt dass sich einiges verändert hat. Er hat sich von Maria den Rücken behandeln lassen und ist total begeistert, weil er noch nie so entspannt und schmerzfrei war. Wir hatten sofort großes Vertrauen in Euch beide und hoffen, immer wieder zu Euch kommen zu dürfen. Herzlichen Dank für alles! 


Geschrieben von Irmi, den 14. Januar, 2013

 

liebe Maria lieber Gerhard zuerst wollen wir euch DANKE sagen für alles was ihr für uns getan habt. Ich schreibe hier hauptsächlich im Auftrag meines Mannes, er sagt er kann das nicht. Also alles ging so los, vor ca. eineinhalb Jahren wurde bei meinem Mann eine Nierenerkrankung festgestellt und als er wieder aus dem Krankenhaus kam, sind wir über Freunde zu Maria und Gerhard gekommen. Beim 1. Mal als wir bei ihnen waren hab ich ihn begleitet das war teils erschreckend aber sehr beeindruckend für mich. Fredi lag da auf der Liege die Hände zuerst Gerhards seine über ihm und sein ganzer Körper fängt an zu zittern, nein zittern reicht nicht er hat vibriert, was geht den jetzt ab, hab ich mir damals gedacht. Heute weiß ich es gibt was zwischen Himmel und Erde das man nicht greifen kann. Ich kann Euch liebe Leute da draußen Beispiele geben, immer wenn mein Mann von den beiden nach Hause kam hatte bzw. hat er solche Blähungen das man das, also ich kaum aushalten kann und mein Mann sagt dann immer das Maria und Gerhard sagen das der Dreck raus muss.

Auch das Hamster Seminar hat Fredi mitgemacht und das war ein Schritt für meinen Mann weil bevor das alles war, hätte Fredi gesagt das sind doch lauter Spinner was willst den mit der Sekte. Aber das Hamster hat ihm gut getan er hat gelernt was er im Leben ändern muss, was aber nicht immer ganz einfach ist für ihn und für mich auch nicht. Anderes Beispiel: Anfang November musste mein Papa Notoperiert werden, Gehirnblutung ich habe bei den beiden angerufen sie wollten den vollen Namen von meinem Papa und das Geburtsdatum ich habe es ihnen gesagt sie haben meinen Papa vorher noch nie gesehen und nichts gehört, nach dem ich die Daten durchgegeben habe sagt Gerhard das reicht mir nicht dein Papa muss einen zweiten Vornamen haben, hab ich in der Aufregung vergessen den 2. Namen zu sagen. Gerhard hats gemerkt wie auch immer das weiß der liebe Gott, übrigens meinem Papa geht es wieder gut. Auch ich war in dieser Zeit und immer noch wenn ich mal wieder nicht weiter weiß bei den beiden, Maria hat mir oft gesagt was man vielleicht nicht so hören will. Aber wenn ich hören will du arme du tust mir so leid kann ich auch eine Freundin anrufen. Einmal bin ich völlig aufgelöst auf der Liege gelegen dann hat Maria begonnen mit ihrer Sitzung und ich wurde immer ruhiger zuerst hab ich aufgehört zu heulen und dann ganz tief in mir drinnen wurde es ruhig, das Gefühl muss man erlebt haben man kann es nicht beschreiben. Jetzt hoffen wir noch dass alles gut wird mit einem Starken Willen und der Hilfe mit Maria und Gerhard wird alles gut. Viele liebe grüße Fredi und Irmi P.S. Letztes Mal bekam auch unser Sohn Pius eine Heilung er ist 4 Jahre alt und Gerhard hat seine Hände ca.10 cm über ihm und kaum waren seine Hände da hat Pius gesagt Mama des kitzelt so in meinem Bauch und dann hat er gesagt des tuat voll guat! Kann man ein Kind mit 4 Jahren beeinflussen? Pius jedenfalls nicht! 


Barbara 30. Dezember 2011 - 12:00

 

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, es ist jetzt einige Zeit vergangen als ich mit meinen Geschwistern eine Familien- Aufstellung gemacht habe. Seitdem hat sich von meiner Seite viel geändert, nicht nur, dass ich meine Eltern jetzt in einem anderen Licht sehe, auch meine Haltung meiner Geschwister gegenüber, hat sich, für mich zum positiven geändert. Kurze Zeit danach, habe ich das Hamster-Seminar besucht und konnte so meine "Steine die mir noch im Weg" liegen erkennen. Wortwörtlich, Ihr habt mir geholfen den Stein ins Rollen zu bringen, weiter meinen Weg zu gehen und an mich zu glauben. Alles Liebe und Danke! Barbara 


Geschrieben von Birgit, den 29. August, 2012

 

Hallo Maria, Hallo Gerhard, Ich hab Euch vertraut - vom ersten Moment als ich Euch kennen lernen durfte. Meine Krankheit hat mich zu Euch geführt. Dann kam das Hamster-Seminar und ich hab mit Eurer Hilfe die Mauern um mich herum einreißen dürfen. Puh, ich hatte so eine Wut, besonders als meine mühsam errichtete Mauer die meine Gefühle so schön eingesperrt hatte in sich zusammenfiel. Heute bin ich dankbar für jede Träne die geflossen ist. Heute ist der 1. Tag in meinem Leben an dem ich aufgewacht bin mit dem Gefühl: "Herzlich Willkommen neuer Tag. Ich darf sein!!!!" Danke das ihr für mich da wart, mir die Hand gereicht habt und mit mir in mein neues Leben gegangen seid. 


Geschrieben von Brigitte, den 26. Juli 2012

 

Brigitte 26. Juli 2012 - 8:36 Liebe Maria, lieber Gerhard, HAMSTER SEMINAR! Seelenwäsche im 90° Hauptwaschgang! Ich kann es jedem empfehlen der dies für sich erfahren möchte. Danke an euch beide die ihr immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort steht. Mit euch durfte ich in tiefstes Seelenheil eintauchen. Ich freue mich ein Stück meines Lebens mit euch gehen zu dürfen, ganz liebe Grüße, Brigitte

 


Matthias 29. April 2012 - 18:46

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, vielen Dank für das geniale Hamster-Seminar. Es hat mir geholfen, meine Wünsche und Bedürfnisse im Berufsalltag deutlicher zu äußern und dadurch viel selbstbewusster aufzutreten. Macht weiter so! :-) Viele Grüße Matthias 


Monika 23. April 2012 - 18:51

 

Grüße an alle, die diese Seite finden. Habe die letzten 2 Jahre viele spirituelle Bücher gelesen. Am Anfang kann man es manchmal gar nicht so recht glauben, dass die eigenen Gedanken deinen Lebensweg entstehen lassen. Nach der Suche nach neuen Ideen kam ich auf diese Seite. Dachte sofort, dass dies für mich geeignet sein könnte. Was soll ich sagen? Es ist unbeschreiblich. Bei den beiden herrscht immer eine friedliche Atmosphäre, auch bei den vielen Leuten, die Maria und Gerhard besuchen kommen. Habe mich durch das Hamsterseminar meinen Problemen gestellt, außerdem kamen viele Erkenntnisse, die vorher im Innersten verborgen waren zum Vorschein. Viele alte Denkweisen und Schuldgefühle wurden abgebaut und ein Gefühl des Befreiens machte sich breit. Ich weiß jetzt, wie ich meine Probleme lösen kann. Ich habe viel Mut und Selbsterkenntnis dadurch erlangt und vertraue in Zukunft viel, viel, viel mehr auf mein Bauchgefühl, denn durch den Verstand nimmt man das wichtigste Gefühl gar nicht mehr wahr, obwohl dies eigentlich viel zuverlässiger ist als man meint. Denn immer wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Licht daher. Das stimmt definitiv.

Liebe Grüße Moni 

 


Andrea 12. März 2012 - 8:35

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, schön den Weg zu Euch gefunden zu haben! Man verlässt Euer Haus nie, ohne etwas "Wertvolles" mitgenommen zu haben! Danke! 


Petra W. 21. Februar 2012 - 15:19

 

Hallo Ihr da draußen, die Ihr nichts über Maria und Gerhard wisst, seit dem Engelsseminar lächeln mich fremde Menschen an und Freunde sagen: Du strahlst und leuchtest so!" Braucht es noch mehr Worte? 


Christine 12. Januar 2012 - 22:39

 

Ich schreibe an EUCH, ja an EUCH MENSCHEN, nicht an Maria und Gerhard (die zwei Wissens)! Habt Vertrauen, egal in welcher Lebenslage Ihr seid, lasst EUCH an der Hand nehmen, nur so lange wie Ihr es braucht, der eine länger, der andere weniger lang. Lasst Euch hinführen zu EUCH selbst, zu EUREM Herzen und Ihr werdet vieles an EUCH selbst und an EUREN Mitmenschen lernen. Ich und alle die hier reinschreiben oder auch nicht, wir gehen den Weg mit Maria und Gerhard schon lang, habt auch Ihr den Mut (wobei den braucht ihr gar nicht, den Mut kriegt man durch die beiden automatisch) die Wahrheit anzuschauen. Ich habe immer wieder Angst, Angst vor der Zukunft, Angst alleine zu bleiben, Angst verletzt zu werden, ..... doch Gerhard und Maria bringen mich immer wieder auf den Weg, daß ich erkenne, dass da jemand ist, ja da in meinem Herzen ist jemand, der mir hilft. Der Glaube an mich selbst wird immer noch mehr und die Abstände meiner Ängste werden immer größer. Jedes Seminar, jedes Familienstellen, jede Heilung und jedes Gespräch, ja alles hat mir, meinen Kinder, meinen Mitmenschen weiter geholfen und mein Herz ist voller Dankbarkeit, Gerhard und Maria begegnet zu sein. Ich kann Euch das alles in Worte gar nicht fassen, ich kann Euch nur sagen, noch nie in meinem Leben konnte ich so viel Liebe empfinden. Danke an Euch beide und an alle himmlischen Mächte. 


Barbara 30. Dezember 2011 - 12:00

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, es ist jetzt einige Zeit vergangen als ich mit meinen Geschwistern eine Familien- Aufstellung gemacht habe. Seitdem hat sich von meiner Seite viel geändert, nicht nur, dass ich meine Eltern jetzt in einem anderen Licht sehe, auch meine Haltung meiner Geschwister gegenüber, hat sich, für mich zum positiven geändert. Kurze Zeit danach, habe ich das Hamster-Seminar besucht und konnte so meine "Steine die mir noch im Weg" liegen erkennen. Wortwörtlich, Ihr habt mir geholfen den Stein ins Rollen zu bringen, weiter meinen Weg zu gehen und an mich zu glauben. Alles Liebe und Danke! Barbara 


Fatma 12. Dezember 2011 - 22:51

 

Liebe Maria lieber Gerhard Wollte mich auf diesem Wege bei euch bedanken für eure liebe volle Begleitung das mich durch tiefgründige Erkenntnisse auf der weltlichen und geistigen Ebene geführt hat...noch mal herzlichen Dank! Licht und liebe sei mit euch ihr macht wundervolle Arbeit euer Licht möge auf die ganze Welt erstrahlen und ganz viele Herzen berühren ..Danke! 


 

Christine & Klaus 11. Dezember 2011 - 15:43

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, was lange währt wird endlich gut. Nun haben wir es geschafft und möchten Euch heute Worte des „Dankes“ sagen. Danke für die endlos langen, wundervollen und fruchtbaren Gespräche, nach denen wir uns immer wieder frei und leicht fühlen. Der nachfolgende „AHA“ Effekt lässt uns die gestellten Aufgaben leichter bewältigen. Danke für die wundervollen von uns besuchten Seminare (Engel-, Pendel- und Hamsterseminar) die für uns wichtige Schritte in einen neuen Glauben an uns selbst geworden sind. Das daraus erlernte und gewonnene Selbstvertrauen lässt uns viele Probleme im Alltag leichter bewältigen. Danke für Eure Freundschaft die uns im Laufe der Jahre immer wichtiger geworden ist und ohne die wir nicht mehr sein wollen. Ihr beiden seid wie ….. das Salz in der Suppe, die Sonne nach einem Regentag, das Wasser nach einer Dürreperiode, der Ruhepol nach stürmischen Zeiten. Ein Engel ist jemand, den Gott Dir ins Leben schickt, unerwartet und unverdient, damit er Dir, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet. So einen unerwarteten Engel wünschen wir Euch und uns allen. (Autor unbekannt) Ihr seid uns und vielen anderen als Engel geschickt worden und habt schon viele Sterne für uns alle angezündet. Vielen, vielen Dank für alles und eine schöne besinnliche Adventszeit.

Christine und Klaus 


Rita 12. November 2011 - 11:51

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, danke für das Hamsterseminar. Es hat mich einen großen Schritt weiter gebracht! Ich werde eure Hilfe auch weiter gerne annehmen und hoffe, auch andere Menschen auf den Weg zu euch zu bringen. Sehr angenehm war auch die Konstellation der Gruppe. Ich bin froh euch gefunden zu haben. Liebe Grüße Rita 


Petra 9. November 2011 - 20:15

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, ich durfte am Wochenende an Eurem Hamsterseminar teilnehmen. Ich hatte ein wunderbares, sehr intensives Wochenende mit vielen Anregungen und Aha-Erlebnissen. Auch im Alltag konnte ich in den wenigen Tagen schon Veränderungen feststellen. Ich möchte Euch nochmals von ganzen Herzen für dieses tolle Wochenende danken. 


Patricia 14. September 2011

 

Das ist meine Mama *Stolz*! 


Katrin 9. September 2011 - 12:05

 

Hallo ihr zwei! Ihr seid das beste was mir in den letzten Monaten passiert ist, mir geht's so gut. ich bin zufrieden und glücklich, das hab ich bei und mit euch gelernt. Vielen Dank für alles Katrin 


Katrin 24. August 2011 - 7:46

 

Liebe Maria und lieber Gerhard! ich kann es nicht in Worte fassen, ich sprudel über vor Zufriedenheit und Glück. Danke,danke,danke für alles!!! Und egal was is, ihr seid immer da! liebe grüße Katrin 


Edith 7. August 2011 - 13:19

 

Maria & Gerhard, Ihr Lieben! Danke, dass ich mit Eurer Hilfe wieder zu dem finde was ich bin - nämlich ich selbst! Dabei helfen mir das Hamsterseminar, die Gespräche und Heilungen mit Euch, die Meditationsabende und die Aufstellungen. Ich danke Gott, dafür, dass sich unsere Wege trafen und ich bin sehr neugierig, wer wohl noch alles meinen Weg kreuzt. Auf jedenfall wird es spannend auf der Reise zu mir selbst. Maria & Gerhard Ihr seid großartig!

In Liebe Edith 


Monja 1. August 2011 - 7:14 "Der Hamster kämpft weiter!"

 

Ich kann nur sagen "Sau guat".In sehr viel praktischer Arbeit werden wieder neue Wege aufgearbeitet und aufgezeigt. In der Gruppe unterschiedlich und doch das gemeinsame Problem, aber für jeden anders. Maria und Gerhard das ist ein geniales Seminar macht weiter so. Diesen Tag kann jeder immer und immer wiederhohlen wenn sich der Lebensweg mal wieder gabelt. Es wird der "richtige" Weg aufgezeigt und ausprobiert.

Ganz liebe Grüße Monja 


Thomas 31. Juli 2011 - 14:31

 

Wenn man bedenkt dass Hamster im Durchschnitt nur zwei Jahre alt werden, muss man sich wundern, dass der eigene solange im Rad der Gewohnheit zu laufen durchhält. Es ist nicht ganz einfach dieses Rad der eigenen Muster anzuhalten, auszusteigen und die Sache von einer anderen Seite zu betrachten. Nicht alles was sich dreht ist richtig, aber vieles eben anders, wenn man es aus dem Stillstand heraus mit Ruhe betrachtet und durchleuchtet. Euer Seminar ist eine Herausforderung die das Ziel hat zu Verändern. Von Eurer Seite ist es eine enorme Leistung in der Kürze der Zeit. Aber das wichtigste bleibt: Es funktioniert und kann nur jedem empfohlen werden! 


Marion 27. Juli 2011 - 20:01

 

Hallo Maria und Gerhard, mir fehlen wirklich die Worte. Ich weiß nicht wie ich euch danken kann, wie ihr mir geholfen habt. In meiner Familie war ein Störfaktor, denn ich aber jetzt erst bemerkt habe nachdem ich bei euch war. Gleich nach der Aufstellung ging´s mir ein paar Tage nicht gut. Aber jetzt zwei Wochen später habe ich das Gefühl das jeder Tag noch besser wird und ich mich richtig gut fühle. Ihr zwei seit so tolle Menschen! Bei euch habe ich mich, sowie meine Kinder, sofort wohl gefühlt. Danke für alles! Ich freue mich schon wenn ich euch das nächste Mal treffe. Liebe Grüße Marion 


Stefan 5. Juli 2011 - 17:24

 

Für Hilfe und ein offenes Ohr, Maria und Gerhard sind immer-immer-immer da, darauf kann man sich in allen Lebenslagen verlassen!!! Liebe Grüße, Stefan 


Monja 26. Juni 2011 - 13:07

 

Liebe Maria, Lieber Gerhard ich bin euch aus tiefstem Herzen Dankbar, dass ich euch durch das Engelseminar kennen lernen durfte. Durch dieses Seminar habe ich den Start für meinen. neuen Lebensweg gefunden. Dieser Weg führte mich mit euch und euren Helfern durch die Familienaufstellung bis hin zum Hamsterseminar. Bei diesem Hamsterseminar Ende März habe ich durch euch und eure Hartnäckigkeit den weg aus meiner Grube gefunden. Meine für mich glaubenden "Feinde" aus einer anderen Sicht sehen dürfen und gelernt es so anzunehmen hat sich viel zum Positiven verändert, durch meine Freiheit haben auch meine Angehörigen mehr Freiheit bekommen und können "ihren" weg gehen. DANKE DANKE DANKE Das Leben kann so schön sein wenn man es zulässt. 


Stefanie 21. Juni 2011 - 10:58

 

Hallo ihr zwei, jetzt hat es doch ein wenig gedauert bis ich in die Pötte gekommen bin. Ich hab das Hamsterseminar besucht, weil ich schon seit längeren das Gefühl hatte das ich vor einer Tür stehe und nicht weiß wie ich dort alleine durchkommen soll. Eines ist sicher klar, alleine muss man nichts machen, Voraussetzung ist, man sucht sich Hilfe und man lässt sich helfen. Dieses Seminar ist sehr tief greifend und man lernt alle seine Seiten kennen, teilweise hat mich das sehr erschreckt, jedoch trägt jeder Mensch Beides in sich, Schatten und Licht. Die Zeit nach dem Wochenende voller Tränen und auch Freude waren nicht immer leicht für mich. In den ersten 4 Wochen haben sich zwar gleich dir ersten kleinen Erfolg gezeigt, jedoch bei meinen großen und tief sitzenden Problemen kam es mir anfangs vor als trete ich auf der Stelle. Mir kam immer wieder der Gedanke „das funktioniert einfach nicht, obwohl ich doch alles mache was ich gelernt habe…“ Ich muss dazu sagen die Ungeduld war nicht gerade hilfreich doch diese galt es unter anderen durch Vertrauen zu ersetzen. In den ersten 2-3 Monaten war das Schwerste für mich meinem Unterbewusstsein klar zu machen, dass alles in Ordnung ist, es mir vertrauen kann und sich das leere Glas jetzt mit den neuen guten Erfahrungen füllen wird, auch wenn sich manchmal versuchte der Zweifel in mir breit zu machen. Es ist die Kunst zu lernen das Gefühl wahrzunehmen und den Kopf im richtigen Moment einzuschalten, wenn es nötig ist. Ohne Zweifel ist das hin und wieder eine Geduldsprobe. Ich habe dieses Seminar Anfang Februar 2011 besucht und kann nach 4 Monaten sagen „UND ES FUNKTIONIERT DOCH!!!“ Wenn einmal der Stein zum rollen beginnt und man weiß wie es funktioniert, dann kommen alle schönen Dinge auf einen zu und man darf die wunderbaren Früchte seiner harten Arbeit genießen. Und ich genieße und genieße und genieße… Vielen lieben Dank Eure Stefanie 


Sabine 20. Juni 2011 - 12:05

 

Liebe Maria, lieber Gerhard Vielen lieben Dank, für alles was ich in eurem Hamsterseminar lernen und erfahren durfte. Seitdem sind einige Monate vergangen und es hat sich einiges in meinem Leben sehr positiv verändert. Früher habe ich gedacht ,ich muss es jeden und allen recht machen, Streit vermeiden und mich sogar verbiegen ,alles nur für die HARMONIE. Leider blieb sie trotz allem aus. Wie die Harmonie in mein Leben kommt, das hab ich jetzt in eurem Seminar gelernt. Ich habe meinen Selbst-Wert erkennen dürfen und kann jetzt meine innere Stimme wieder wahrnehmen und noch vieles mehr habe ich bei euch gelernt. Danke, für eure ehrliche und liebevolle Führung und Hilfe. Das ist ein unglaublich schönes und starkes Gefühl, das mir Sicherheit und Stabilität verleiht. Ein gutes Fundament, auf dem sich bauen lässt. Ihr habt wirklich eine göttliche Begabung, mit solch einer Hingabe und Liebe, die Menschen dort abzuholen, wo sie stehen, sie auf ihren Weg zu führen und sie zu begleiten. Danke, das es euch gibt. 


Christine  25. Mai 2011 - 11:41

 

Meldet Euch alle für das Hamsterseminar an!!! Das ist eine Bereicherung fürs Leben. Gerhard und Maria, was Ihr beide hier leistet, ist "HEILIG". Danke für die Gefühle, die Ihr mir raus gekitzelt habt, Danke für Eure Einfühlsamkeit, Danke, dass ich mich selbst entdecken darf und das Beste ist: Ich habe wieder mal festgestellt, jeder hat so "SEINS" und doch betreffen uns alle die gleichen Gefühle!!! Hat mich Anfangs alles ein bisschen Überwindung gekostet, doch lässt man es einmal zu, dann wird's zu einem Super-Selbstläufer. Ich habe mich mit Euch als Leiter und mit den Beteiligten so wohl gefühlt, so aufgehoben, so verstanden. Ich habe den "Wert" meiner Selbst entdecken dürfen. Von Herzen Vielen, Vielen DANK! 


Renate 18. Mai 2011 - 15:10

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, ich möchte mich noch einmal bei Euch bedanken dafür dass ich an dem Seminar "Weck den Hamster in Dir" teilnehmen durfte. Dank Eurer Hilfe konnte ich das erste mal seit zwanzig Jahren einen Konflikt ganz ruhig, ohne Aggression und Vorwürfe durchstehen. Dieses Wochenende hat mich sehr bereichert auch dank der anderen Seminarteilnehmer. Es war eine klasse Gruppe die dort zusammenkam. Danke! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Euch.

Liebe Grüße, Renate 


Geschrieben von Melanie, den 26. Okt, 2013

  

Melanie 17. Mai 2011 - 22:09 Hallo ihr beiden, tolles Seminar (Weck den Hamster in mir). Ich hätte nie gedacht, dass es so intensiv, bewegend und lehrreich ist. Unglaublich was es bewirkt, wenn man manche Sichtweisen ganz einfach ändert. Prima Seminarleitung, tolle Gruppe, liebenswerte Menschen und richtig was zum mitnehmen. Ich kann es nur weiterempfehlen, da ist für jeden etwas dabei. Keiner geht nach Hause, ohne dass etwas mit sich selber passiert. Ich bedanke mich recht herzlich, dass ich das Seminar mitmachen durfte und dass ich immer auf euch zählen kann, egal in welcher Situation. Liebe Grüße Melanie 


Angelika 14. Dezember 2010 - 21:16

 

Liebe Maria, lieber Gerhard Jetzt ist es an der Zeit, mal VIELEN DANK für Alles zu sagen. Durch Euch und Eure Seminare sowie Familienaufstellungen, hat sich vieles in meinem Leben zum positiven entwickelt. Endlich hab ich wieder gelernt, auf meine innere Stimme zu hören und auf meine Bedürfnisse zu achten-ohne schlechtes Gewissen. Und siehe da, es ist alles viel einfacher wie gedacht!! Auch innerhalb meiner Familie hat sich so viel getan, dass alle davon nur profitieren konnten. Euer Seminar "Weck den Hamster" ist sehr zu empfehlen, denn es bringt auf den Punkt, was einem bisher am Leben gehindert hat, weiterzukommen. Darum "Macht weiter so!", denn viele Menschen sind auf der Suche.... Liebe Grüße, Angelika 


Ulrike  12. Dezember 2010 - 21:32

 

Liebe Maria und lieber Gerhard, jetzt ist es 4 Wochen her, dass ich bei euch eine Familienaufstellung gemacht habe. Seitdem ist viel passiert. Ich habe schon viele Aufstellungen mitgemacht, aber meine war für mich ein Albtraum, zumindest die ersten 2 Stunden. Jetzt weiß ich das ich von OBEN geführt werde, denn ich lernte euch erst eine Woche vorher bei dem Seminar Harmonie - Sucht - und Konfliktlösungen kennen. Das war für mich schon ein Hammer, weil endlich mein Herzchakra aufgehen durfte. Für mich war dieses Seminar ein Erntedankfest. Am Ende dieses Seminars war mir klar, dass ich bei euch eine Aufstellung machen wollte - am liebsten gleich am Montag. Diese Aufstellung hätte mit keinen anderen Aufstellern passieren können. Diese Verstrickungen und Besetzungen, ich kenne keinen, der hier eine Lösung gefunden hätte. (Seit 4 Jahren bin ich bei Aufstellungen dabei) Liebe Maria, mit deinem Können hast du meine Familie in die Heilung geführt, die ganze Zeit wollte ich nur flüchten, aber zum Ende hin zog es mich so in meine Familie und die Liebe , die dann fließen konnte war gigantisch. Das Zugehörigkeitsgefühl für meine Familie ist seitdem gewachsen. Innerlich haben sich jede Menge Krusten gelöst und ich darf endlich wieder fühlen. Das macht zwar einige Achterbahnfahrten aus, aber ich bin so richtig in der Spur, wie noch nie in meinem Leben. ALLES ist jetzt möglich!!! Meine Eltern (83 und 91) haben seit dem mehr Energie, mein Vater sagte mir am nächsten Tag, dass es ihm gesundheitlich seit gestern besser ginge. Ich bin euch sehr dankbar. Die Liebe, mit der ihr den Kurs und die Aufstellung durchgeführt habt, aber auch eurer Können und eure liebevolle Konsequenz beeindrucken mich sehr.

Es umarmt euch liebevoll Ulrike 


Marlene 6. Dezember 2010 - 13:36

 

Liebe Maria, Lieber Gerhard, wir alle kennen den Spruch: "Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her." Jetzt nach dem Engelseminar weiß ich, dass das Lichtlein mein Schutzengel war, der mich zu Euch geführt hat. Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Euch für das gigantische Engelseminar letztes Wochenende bedanken! Es ist Wahnsinn, wie gut in der letzten Woche (dank meinem Schutzengel) alles funktioniert hat, so dass mir die passenden Worte fehlen, um das richtig zu beschreiben und ich es immer noch nicht fassen kann, dass dies wirklich soooo einfach ist. Ich habe nun das Gefühl der inneren Ruhe und Geborgenheit, als wäre ich endlich angekommen.

Liebe Grüße und eine dicke Umarmung Marlene 


Trudi 13. November 2010 - 9:38

 

Hallo liebe Maria, lieber Gerhard, ich bin Euch sehr dankbar für dieses außergewöhnliche und für jeden Teilnehmer absolut erfolgreiche Seminar Harmonie-Sucht und Konfliktfähigkeit!!!!Es ist schön zu wissen und zu spüren dass es Menschen wie Euch gibt und ich schätze mich privilegiert und bin glücklich Euch auf meinem Lebensweg gefunden zu haben.

Tausend liebe Grüße Trudi 


Karin  8. November 2010 - 14:16

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, vielen Dank Euch beiden für das geniale Seminar Harmoniesucht und Konfliktfähigkeit am vergangenen Wochenende. Es war einfach klasse zu erkennen wer ich bin und welches meine Bedürfnisse und Werte sind. Jetzt habe ich eine einfache Anleitung, mit der ich in der Lage bin, jeden Konflikt zu bewältigen. Es ist wunderbar mich selbst wieder wahrnehmen und spüren zu können. Ich bin froh, dass ich mit Eurer Hilfe meine innere Stimme wieder hören darf. HERZSCHLAG ich komme!!!!

Viele liebe Grüße aus Rottenbuch Karin 


Petra 22. Oktober 2010 - 8:48

 

Liebe Maria, Lieber Gerhard, vielen Dank für das tolle Wochenende beim Seminar Harmonie-Sucht und Konfliktfähigkeit. Es war unbeschreiblich, spannend, so alltäglich, so normal und einfach nur genial.... Liebe Grüße Petra 


Sonja  19. Oktober 2010 - 1:55

 

Liebe Maria, lieber Gerhard Das Seminar Harmonie -Sucht und Konfliktfähigkeit fand ich wirklich super!!! Macht weiter so!!!! Nochmal vielen Dank Liebe Grüße Sonja 


Flo 16. September 2010 - 13:03

 

Hi ihr zwei. Saucoole Website. Bleibt so wie ihr seid. Mögen alle eure Träume in Erfüllung gehen. Bis bald 


Sabine 7. Mai 2010 - 22:29

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, Ich find's toll, dass ihr beide euch gefunden habt. Mit euch macht das Lernen und Wachsen Spaß. Schön, das es euch gibt und "Danke" für alles. Übrigens eine prima Homepage, find ich. Werd´s gleich mal weitersagen. Liebe Grüße eure Sabine 


Peti 28. April 2010 - 20:19

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, herzlichen Glückwunsch zu eurer sehr gelungenen Homepage. Ich bin sehr froh und dankbar, dass du liebe Maria immer wieder meine Wegbegleiterin bist. Es ist schön, dass ihr zwei euch gefunden habt und zusammen arbeitet, eure liebevoll gestaltete Homepage spricht für sich - DANKE! Herzlichst, Petra 


Dagmar 23. April 2010 - 19:48

 

Hallo Maria und Gerhard Auch ich möchte mich den Glückwünschen zu Eurer gelungenen sehr ansprechenden Homepage anschließen. Ich wünsche Euch dass Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Bleibt so wie ihr seid. Ich komme immer wieder gerne zu Euch 


Karin 22. April 2010 - 11:33

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, Eure Homepage ist der Hammer. Ich hab mich gleich wohl gefühlt, als ich bei Euch reingeschaut haben. Ich find´s toll, dass sich hier jeder vorab informieren kann und alles ist einfach erklärt und super verständlich. Ich bin sehr dankbar, dass Ihr mir über den Weg gelaufen seid. Ihr seid ein Geschenk des Himmels. Es ist schön Euch zu kennen und ich möchte Euch an dieser Stelle für Alles, was Ihr für mich getan habt, von ganzem Herzen danken. Ich freue mich sehr, dass Ihr meine Wegbegleiter seid. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und werde Euch in meine Gebete einschließen. Alles Liebe wünscht Euch Karin 


Doris H 21. April 2010 - 20:49

 

Hallo Gerhard, hallo Maria, ganz toll eure Homepage. wünsche viel Glück bei euren Vorhaben.

Liebe Grüße usm Ländle von Doris H. 


Rainer 20. April 2010 - 11:19

 

Hi ihr zwei, wunderschöne Homepage. Sehr gut gelungen. Ich wünsche euch von ganzem Herzen den Erfolg, den ihr euch auch wünscht.

Seid ganz lieb gegrüßt Rainer 


Melanie und Thomas 20. April 2010 - 7:23

 

Die Seite hat es in sich, ist super gemacht und hier kommt Eintrag Nummer acht. Auch wir gratulieren zu Eurer neuen Info Plattform. Tolle, eindrucksvolle und ausdrucksstarke Bilder sowie kurze, prägnante und informative Ausführungen. Was will man mehr, außer denen die Euch noch nicht kennen die Empfehlung auszusprechen dies zu ändern. Wir wünschen Euch von ganzem Herzen, dass die Dinge, die Ihr Euch selbst so sehr wünscht in Erfüllung gehen und wenn wir ein bisschen mithelfen können, dann sind ja Freunde bekanntlich dafür da. Also dann, man sieht sich. Liebe Grüße Melanie und Thomas 


Christine 19. April 2010 - 22:39

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, endlich mal eine übersichtliche Homepage und die Bilder, genau mein Geschmack. Ich liebe Bäume und Wurzeln. Auf diesem Wege kann ich Euch mal sagen, Ihr beide seid in meinem Leben eine echte Bereicherung. Jede noch so kleinste Unterhaltung hinterlässt ein Spur. Danke, dass ihr uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Ihr gebt mir immer das Gefühl, dass Ihr Euch für das, was bei mir ist, auch interessiert und Euch damit ernsthaft auseinandersetzt. Ich wünsche Euch für Euren Lebensweg und Eure gemeinsame Arbeit viel Erfolg und noch viele, viele Menschen, die das Glück haben, Euch treffen zu dürfen. Bis hoffentlich bald Christine2 


Stefanie 18. April 2010 - 20:20

 

Hallo ihr zwei :-)

Jetzt bin ich zwar nicht die Erste die sich hier verewigt, aber dafür darf ich den Platz der Sechs einnehmen und ich finde das ganz wunderbar. Ich gratuliere euch von Herzen zu dieser wundervollen Homepage, denn es spiegelt genau das wider was ihr alle den lieben Menschen die euch begegnen dürfen vermittelt. Danke für alles, euch begegnen zu dürfen ist wirklich ein großes Glück. Liebes Grüßle Stefanie 


Sabine V. 17. April 2010 - 19:47

 

Hallo Maria und Gerhard, eure Homepage ist wirklich ganz toll geworden. Sehr Informationsreich und zu jeder Seite immer einen passenden Spruch. Man sieht wirklich, dass ihr viel Gedanken und Zeit investiert habt. Ich kann euch sagen, es hat sich wirklich gelohnt !! Ich wünsche euch beiden auch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen.

Liebe Grüße Sabine 


Christine & Klaus 17. April 2010 - 12:20

 

Liebe Maria, lieber Gerhard, vielen Dank für das persönliche Vorführen Eurer Homepage. Hat uns sehr gefreut, dass Ihr uns besucht habt. Es freut uns sehr unter den ersten "10" zu sein. Viel Erfolg wünschen Euch Christine & Klaus. 


Robert  17. April 2010 - 8:53

 

Hallo Ihr Beiden, eine sehr schöne Seite. Glückwunsch und liebe Grüße aus Tirol. Robert 


Stefan 16. April 2010 - 13:06

 

Hallo Maria und Gerhard, echt guat eure neue Homepage, ich bastel auch grad an einer und kann euch nachfüllen!! Freu mich scho, euch bald mal wieder zu sehen!! Liebe Grüße und auf bald, Stefan


Gästebuch  der  1. Homepage