Vergebung ist Herzensangelegenheit

 

sarva -dharmàn - pari - tyajyà

 

Manchmal ist es schwer zu vergeben, wir können es einfach nicht gut sein lassen. Weder bei uns selbst, noch bei den Anderen. Zu tief sitzen die Verletzungen und immer wieder tauchen dieselben Gedanken und Bilder in uns auf.  Oft fühlen wir uns ausgeliefert,  ohnmächtig den Gedanken und Emotionen gegenüber die so viel Macht, Kraft und Stärke in sich tragen.

 

            Vergebung findet nicht im Verstand statt,

                                    sondern in deinem Herzen!

       

 

 

 

 

Wir können die Vergangenheit

              nicht verändern,

                                                                    aber sehr wohl das jetzt.

 

 Es ist "nur" eine Ent - scheidung !

 

Ich lade dich in diesem Seminar ein, die Verstandesebene zu verlassen

                                                      und die Herzebene zu betreten. 

 

                  

Befreie und entbinde dich von tatsächlich Erlebtem.