Eine Handvoll Spatz! · 16. September 2020
M & R Blog · 16. September 2020
Unsere Mümmelbande in ihrem großen Garten, beim abendlichen chillen und spielen. Ihr seht hier Hoppel, Moppel und Puh Bär. Tigger ist wie immer irgendwo unterwegs.
Eine Handvoll Spatz! · 14. September 2020
Heute hat Fred das erste mal Körner und Samen so richtig von selbst gepickt.

Eine Handvoll Spatz! · 14. September 2020
Fred unser Distelfink, er versteht sich nicht so gut mit Blue unserem Spatz und Blue mag ihn auch nicht wirklich. So braucht schon jeder Vogel einen Käfig für sich...


Eine Handvoll Spatz! · 09. September 2020
Morgens mit Blue

M & R Blog · 15. August 2020
Vor einigen Jahren vollzog ich mit meiner Frau Maria eine Familienaufstellung. Ich wollte gewisse Dinge, die mich lange Zeit umtrieben, lösen und verwandeln. Es kamen viele Freunde die als Stellvertreter für meine Sippe standen. Es verlief alles sehr ruhig und aufschlussreich und geordnet. Bis Maria ein weiteres Blatt in den Raum legte. Sie fragte die Stellvertreter: "Was empfindet ihr wenn ich dieses Blatt hier hin lege?" Es folgte Verwunderung und viele fragende Gesichter. „Wer oder Was...
Eine Handvoll Spatz! · 10. Juli 2020
Wer hätte gedacht, das dieser kleine Spatz unser Leben komplett verändern könnte :)

Eine Handvoll Spatz! · 09. Juli 2020
Ich gehe in den Garten. Da ich morgen Rasen mähen will, laufe ich an den Ort wo der Benzinkanister steht. Auf dem Weg dorthin komme ich an ein paar Waschbetonplatten vorbei die von hohem Gras und Kräutern zugewachsen sind. „Da zappelt doch etwas“. Ich gehe näher hin und entdecke einen jungen Vogel der wohl aus dem Nest unter dem Dach gefallen ist. Ich glaube es ist ein Haussperling. Er ist Nackt und hat gerade mal an den Flügeln und am Schwanz den Ansatz von Federn. Vielleicht...

Lyrik / Gebete · 25. Mai 2015
Folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin, auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann. Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstetet. Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich. So wie sie dich wachsen lässt, beschneidet sie dich. So wie sie emporsteigt zu deinen Höhen und die zartesten Zweige liebkost,...