Aus dem Herz gesprochen...



 

Ich nehme mir jetzt täglich die Zeit, mich selbst in meiner Mitte zu spüren.

                                                                    Ich bin mir ab Heute diese Augenblicke WERT!

 



Wir leben in einer hektischen Zeit, die immer noch schneller wird. Wir rennen von einer Position zur nächsten. Das Motto lautet ich muss, ich muss, ich muss. Das fühlende Selbst bleibt dabei oft auf der Strecke. Funktionieren lautet die Devise...

 

Da kann es doch nur gut tun, einen Moment inne zuhalten und Kontakt zu sich selbst aufzunehmen. Durchatmen, die Zeit für einen Augenblick stillstehen lassen und nur für sich selbst da sein. Momente des sich Verbindens und des Kraft tanken`s. Wann hast du dies das letzte Mal bewusst getan?

 

Gönn dir doch mal diesen kleinen Augenblick und beobachte was es mit dir macht. Wenn es dir gefällt, kannst du es ja immer wieder tun und wer weiß, vielleicht wird ja dann für dich die Zeit ein klein bisschen langsamer...

 

                                                                                                                                 © Maria Theim



Kommentar schreiben

Kommentare: 0