Tagesbotschaft

Schmerz ist ein Bote der Seele,

                 der zeigt dass Veränderungen unumgänglich sind.

 

Bitte den Boten herein, heiße in freundlich willkommen.

Du warst schon sehr lange unfreundlich „zu dir selbst.“

 

Sonst wäre er ja nicht da, der Schmerz. Umarme ihn wie ein Kind das traurig ist und sage ihm, ich bin jetzt für dich da. Ich bin jetzt für mich da. Frage ihn nach seiner Botschaft und höre ihm geduldig zu.

Blicke und fühle in dich,-  nimm wahr was geschehen möchte.

 

Sobald du weist was zu tun ist, entscheide dich dafür es zu tun. Frage dich nicht wie es geschehen soll, sondern vertraue darauf dass es geschieht. Sei einfach da. Höre jetzt auf, vor dir selbst und vor deiner Kraft davonzulaufen. Wisse, für alles weitere wird das Leben selbst sorgen.

 

Auszug aus dem Seminar "Weck den Hamster in dir" 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0